Du befindest dich in unserer Bildergalerie

07.11.2015 Käskuchenlauf beim Lauftreff-Bliesgau

Ergebnis Dienst:

Weitere Fotos einfach aufs Bild klicken

Bildquelle: Lauftreff-Bliesgau. Jürgen Eicher

Über 100 Starter waren dieses Jahr bei unserem regionalen Lauf dabei. Davon 20 alleine vom Elsass ► Eichelthal und Free-runners. Von unserem Lauftreff-Bliesgau waren 21 gemeldet. Streckenrekorde wackelten aber fielen nicht. War wohl dem Wetter geschuldet. 19° um November!!! Trotzdem schnellstes Käskuchenrennen, denn nach 1:06:25 war es schon vorbei. Lag wohl an dem leckeren Kuchen der schon um die Strecke duftete. Gewinner des diesjährigen Laufs:

 

Frauen:   1.Brengel-Keck Julia (39:53), 2.Seel Claudia 43:33), 3.Jung-Blum Esther(45:14),

                4.Klahm Evi (46:12)

Männer: 1. Schedler Martin (35:47), 2.Schmitt Patrice (37:47), 3.Luck Dominik (38:52),

                4.Speicher Thomas (39:20)

Bester von unserem Lauftreff: Staab Chrissi (45:00) und Nachwuchs-Star Frank Bene 11J. (46:43)

Erfolgsgeschichte Käskuchenlauf die 9.

Danke an alle Helfer, Streckenposten, Wasserausgeber, Rotes Kreuz, Kuchenbäcker, Hotel Bliesbrück, Fotografen und Organisatoren. Ohne euch könnte so ein Event nicht durchgeführt werden. Respekt und D A N K E für eure tolle Arbeit!!

Lauftreff Bliesgau bildet in München eine Einheit und zeigt sich von seiner besten Seite.

Am Freitag den 9.10. ging es morgens früh los. Alle waren pünktlich angetreten um das

Abenteuer München zu bestehen. Die Zugfahrt wurde dann zur Partymeile

erklärt. Schnell war unser Wagon nur noch durch Lauftreffler gefüllt. Grins

An allen Plätzen wurde der Proviant ausgebreitet. Es gab mehrere Leckereien. Bäcker Bernd,

hatte uns Gebackenes mitgegeben, da er selbst nicht anwesend war. Spumante, indisches Fingerfood

waren der Renner.

-------------------------------------------------------------------------------------------------

In München wurden verschiedene Highlites  absolviert. Marathonmesse, Stadtrundfahrt, Trachtenlauf und natürlich der Marathon, um nur einiges zu nennen. Alle Lauftreffler finishten und es fielen zum Teil auch wieder die persönlichen Bestzeiten.

An dieser Stelle mal ein Dankeschön und dickes Lob an die Helfer. Ohne euch wäre solch eine Fahrt nie möglich: Besonders Klausi, der die Reise bestens organisierte, Jürgen E. der uns mit seinen Trainingsplänen und Strecken fit machte für das Event. Unseren Winkern, besonders Jörg, der Planungsweltmeister. Tolle Leistung von euch!! So macht Lauftreff Bliesgau spaß!

Lauftreff Bliesgau beim München Marathon-Halbmarathon  9. - 12. Oktober 2015

Um in die Münchenbilder zu kommen, wie gewohnt auf Bild klicken

Frauenlauf Saarlois 11.09.2015

Bei strahlendem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen starteten neun Powerfrauen vom LTB beim dritten Frauenlauf in Saarlouis. Nach gemeinsamem Warm-up ging es auf die sieben Kilometer lange Strecke, welche Großteils am malerischen Saaraltarm entlang und die letzten Kilometer durch die schöne und gut besuchte Altstadt führte. Angefeuert von einer tollen Sambaband und vielen Zuschauern legten sich unsre Mädels mächtig ins Zeug und liefen Bestzeiten. Bei insgesamt 1.417 Starterinnen liefen unsere Powerfrauen unter den ersten 350 Frauen ins Ziel. Es war ein toller Lauf bei guten Laufbedingungen, super Stimmung und klasse Läuferinnen des LTB.

Bildquelle von Birgit und Bericht von Susanne K.

Danke an euch beiden

Sonntag 13.09.15  Pfälzerwald-Marathon, Halbmarathon

Wie in den letzten zwei Jahren 2013, 2014, machten sich in diesem Jahr wieder einige vom LTB auf, nach Pirmasens zu dem Halbmarathon und ein ganz verrückter aber volldurchtrainierter Läufer zum Marathon. Das waren dann Ulli und Hans-Werner Mathis, Martina u. Tino Büchle für den halben und Eric Frank für den Marathon. Laufwetter war ideal leicht regnerisch und 15 Grad. Die Halbm.Läufer konnten um  10:30 Eric F. noch gelassen zujubeln wie der vom Exerzierplatz startete, bis dann um 11:00 Uhr der Halbe startete. Hier noch die Ergebnisse:

 

Halbmarathon:

Ulli :                 Pl. 99 , 01:54:30   , AK 1

Hans Werner:  Pl. 100 ,01:54.41 ,  AK 18

Tino:                Pl. 152  ,02:04:53,  AK 25

Martina:           Pl. 179 , 02:11.05   AK 4

 

Marathon:

Eric:                 Pl. 24  ,  03:52:50  , AK 6

 

 

Alle Läufer waren froh die harte und schwere Laufstrecke mit guten Plätzen im ersten Drittel aller Läufer zu beenden. Die härteste Leistung hatte jedoch Erik, als erster Läufer des LTB den Marathon mit 660 HM und 42,195 km, (lt. Veranstalter) vollbracht. Dieses Superergebnis könnte man in Stein meißeln. Es wird in absehbarer Zeit keinen Läufer/in im LTB geben, der das wiederholen wird. Hier verdient Eric nochmals unsere Anerkennung. Auch Hans Werner hatte mit nur 3 Monaten Vorbereitung als Laufanfänger den schwersten Halbmarathon in unserer Gegend wie ein Profi bestritten. Top Leistung ► Gratulation, eine absolute Meisterleistung. Weiter so Hans Werner. Ulli, dieses Jahr schon Treppchen gewöhnt wurde in ihrer Altersklasse 1.!! Ohne Worte!!

Bildquelle von Ulli und TEXT von Tino

6 Läufer vom Lauftreff Bliesgau 
waren bei der Hitzeschlacht "Limlauf" am 29.08.2015 dabei
 

Einige Lauftreffler waren am Samstag den 29.08.2015 beim Limlauf in Limbach am Start. Rose und Wolfgang  beim Halbmarathon, Sven, Peter, Chris und Jürgen beim 10er.

Wegen der großen Hite von über 30° zählte hier nicht die Zeit sondern nur ein MOTTO: "Hauptsach Gesund ins Ziel kumme"

Ergebnis Dienst:

 

Rose Zimmer     Halbmarathon   2:03:03    Platz 3

Christian Staab  10er                      0:49:00   Platz 5

Jürgen Hock        10er                     0:55:01   Platz 5

Peter Heincke    10er                      0:47:29   Platz 4

Sven Heincke     10er                      0:58:55   Platz 9

Bildquelle und TEXT von Petroo

08.08.15 Lauftreff-Bliesgau auf der Blies. SPAßFAKTOR war groß geschrieben.

Nach kurzer Einführung vom Oberkanuchef ging es auf die 14KM Strecke. Die Boote waren im Nu auf der Blies. Da wir ja normal auf Asphalt solche Strecken geübt sind, stellte sich das Element WASSER als Herausforderung dar. Da die Bootsführer aber gute Motoren hatten, konnte man noch in Herbitzheim die hektischen Anweisungen der Insassen mitverfolgen. Bei den ersten Kilometern musste man feststellen das mit den Boote etwas nicht stimmte, folgten einfach nicht den Anweisungen, obwohl diese mit "Rechts, Links, Rechtser" ganz klar definiert wurden. Also Klaus, bitte mal die "Rechts"abteilung der Bootsfirma ansprechen!! Unterwegs gab es dann ein Top organisiertes Frühstück. Dank an Bettina. Nach der Stärkung ging es dann weiter. Nun wurden verschiedene Disziplinen ausprobiert; Paddelspritzen war sehr beliebt, hier hatte Dirk, Anita und Hennes großen Spaß gefunden. Boote mal ins Gehölz abdrängen kam auch gut an.  Leider hatte das ganze einen bitteren Nachgeschmack: Kein Boot ist gekentert. Das muss am nächsten Mal besser werden. Zum Abschluss ging es ans Gleis 1 zum Grillen, hier wurde ein perfekter Tag ausklingen gelassen. Kann nur eines dazu sagen: "LTB immer eine gute Adresse" mfg Easy

Lauftreff-Bliesgau mit großer Besetzung beim Sonnenaufgangslauf am 21.06.2015

Ganz Deutschland schläft am 21.06.2015 um 5Uhr noch.  Ganz Deutschland? Nein, der Lauftreff-Bliesgau nicht. Hellwach ging es auf den Sonnenaufgangslauf. Viele waren gekommen um die Sonne zu begrüßen. Diese zeigte sich nicht wirklich, aber alle Lauffreunde wurden durch die schöne Kulisse  des Bliesgaues geführt.

Von der Medelsheimer Kapelle ging es über die Bliesgauschleife vorbei am Alexanderturm in Richtung Herbitzheim. 14KM wurden wie immer meisterlich bewältigt. Zum Abschluss winkte Kaffee und ein gutes Frühstück für alle. 

 

Lauf in die Saarlouiser Woche

Halbmarathon am 31.05.2015

Uli und Dirk in Hochform!

Beide erzielten jeweils fantastische neue persönliche Bestzeiten. Herzlichen Glückwunsch!

 

Nach dem Start liefen sie zunächst die ersten 10-12 KM noch zusammen. Dirk machte für Uli die Pace bevor er sein Tempo nochmal erhöhte und mit 1:36:53 ins Ziel lief. Uli hielt ihr hohes Tempo tapfer durch und wurde dann von Dirk nochmal auf dem letzten KM gezogen. Die Zeit von 1:43:29 und der 1. Platz in ihrer AK sprechen für sich. Ihr erster Kommentar war: "Das habe ich nur dem weltbesten Zugläufer zu verdanken." Ein wenig schon, aber das muss man ja dann auch selber laufen!

Zu den Bilder klicken!

Zu den Bilder klicken!

Saarbrücker Frauenlauf 30.05.2015

Ergebnisse 4,5 u. 10 KM

Adewale, Candy 1992                     30:03      69. Frauen

Rabung, Annette 1963                   30:05      30. Frauen W50

 

Vermeulen, Maria 1962                 51:11       4.  W50

Mathis, Ulrike 1963                         51:16       5.  W50

Mathis, Miriam 1993                      51:17        9. Frauen

Rabung, Anita 1960                         55:18       4.  W55

Eicher, Diana 1962                          56:15       11.  W50

Blon, Birgit 1971                           1:00:40       21.  W40

Schwarz, Sabine 1960                  1:02:41      13.  W55


 

 

La Course des Hannetons

      23.05.2015

Danke an unseren Fotograf Hennes für die tollen Bilder.

Zu den Bilder klicken!

Bei bestem Laufwetter traten 14 Lauftreffler bei unseren franz. Freunden den Eichelthalern zur Maikäferjagt an. Maikäfer wurden keine gefunden jedoch wurden beim springen durch den Wald durchweg gute bis sehr gute Ergebnisse erzielt. Auch persönliche Bestzeiten auf dieser Strecke wurden vermeldet. Uli M aus M erhielt sogar einen Pokal für ihren 1. Platz in der Altersklasse.

 

Herzlichen Glückwunsch  für eure hervorragenden sportlichen Leistungen!

 

Hier die Ergebnisse:

 

Zu den Bilder klicken!

Hartfüßler Trail 10.05.2015

2 Lauftreffler auf dem Treppchen

Peter Heinke belegte über 7,5 KM den 2. Platz und Diana Eicher über 14 KM den 3. Platz in der jeweiligen Altersklasse.

 

außerdem nahmen teil:

Ulrike Mathis 30 KM

Jürgen Eicher 14 KM

Björn Flügel 14 KM

Sven Heinke 7,5 KM

 (klicke aufs Bild)

für weitere Infos hier auf das Veranstaltungsplakat klicken!

Garten-Reden-Haldenlauf Event

26.04.2015

 Eine sehr schöne und super organisierte Veranstaltung mit einer abwechslungsreichen Strecke die viel Spaß gemacht hat.

2016 müssten wir hier mal mit einer größeren Gruppe unseres Lauftreffs teilnehmen!

Ergebnisse:

 

 

Diana               55:04 Min.   Pace 5:46

Jürgen              50:37 Min.   Pace 5:19

Viel Spaß beim 2-Seen-Lauf am 12.April

 7 Teilnehmer vom unserem Lauftreff vor dem Start am Bostalsee.

Ein vorbildlich organisierter Lauf mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen wurde

angeboten. Alle 5Km war eine Verpflegungsstation eingerichtet und das es ab 

Kilometer 20 Cola und Bananen gab und kein Bier mit Schwenkbraten machte da nix. ;-) Mit TOP Laufwetter und einer wahnsinnigen Naturkulisse wurden wir für die Anstrengungen belohnt. Danke an die Ausrichter und die Fotografen.

 

Dieter und Easy liefen die 32 KM-Strecke und die Anderen die 18 KM-Strecke.

 

Nuch 2 Hinweise: Die Bananen waren beim essen noch gelb und Bier mit Schwenkbraten gab es nach dem Lauf!

 

 

Weitere Bilder (klicke aufs Bild)

vl. Bettina,Dieter,Easy,Diana,Hennes,Jürgen,Tino

Fünf Helden vom Lauftreff-Bliesgau beim Globus Halbmarathon am 19.04.2015 in St. Wendel auf Erfolgskurs.
Rechts stehen unsere Helden, abgekämpft und glücklich nach einem tollen Halbmarathon. Wir sind alle sehr stolz auf euch.

10. Frank Eric         1:30.45,2 persönliche Bestzeit
20. Allweyer Thomas    1:36.18,0 TOP Lauf
 8. Freis-Welsch Lucie 1:47.37,8 Hammer Plazierung
 5. Zimmer Rosemarie   1:51.49,1 Bester Rang
16. Zimmer Wolfgang    1:51.48,8 hat seine Frau gezogen!!
 
29.03.15 Lauftreff-Bliesgau beim Marathon in Freiburg dabei.
Wieder mal ein tolles Event mit dem Lauftreff-Bliesgau.
Das Organisationsteam hat ganze Arbeit geleistet.
Es ging nach Freiburg zum (Halb)Marathon. Dort wurden von unseren Läufern der Halbmarathon absolviert. Es wurde Samstags angereist, damit war genug Zeit um auf der Messe zu wildern und auch um die Startnummern zu ergattern. Danach ab in das tolle Städtchen Freiburg im Breisgau. Morgens ausgeschlafen ging es dann zum Lauf. 11000 Teilnehmern davon alleine 11 von unserem Lauftreff. Die Runners wurden von Klaus, Michael, Magret und Fahnenträger Jörg supi unterstützt. Danke an euch!!
Abschluß war dann spontan in Rubenheim zum Pizza und Salat essen. Hatten sich ja auch alle redlich Verdient.
Von links: Easy, Ulli, Tino und Martina
nach der Startnummer - Ausgabe.
(Schon mal am Ziel geschnuppert)
Ergebnisse und die ersten Bilder in unserer Galerie, klick aufs Bild
King Heri und die Läufer der Tafelrunde 14.03.2015
Faseboozelauf 13.02.2015

Wieder ein gut besuchter Faseboozelauf von unserem

Lauftreff.

Abschluß war diesesmal in Bliesdalheim bei Birgit und Dirk.

Danke für eure Mühen. Nächstes Jahr kommen wir wieder!

 

Es war wieder ein echter Kraftakt, fast 400 Höhenmeter zu bestehen, über noch zum Teil feuchte Wiesen und Felder. 10 Meilen Tafeltour (16KM) wurden von allen Teilnehmern bewältigt. Der Kranzkuchen und Kaffee bis zum abwinken, rundeten unser Event ab. Danke an alle Läufer, danke an alle Helfer und an das Rubenheimer Rote Kreuz.
Bilder von unserem lokalen Fotografen Tino stehen jetzt in der Galerie zur Ansicht bereit.

Für alle Bilder hier klicken

Hier das Berichtsheft vom Tinos Langlaufevent Vol.2 am 30.01.15

Bevor die große Anreise am 30.01.15 um 10:00 Uhr vom Lauftreff-Bliesgau

am Notschrei stattfindet, sind Martina u. Tino schon am 29.01.  in der

Stübenwasenspur, um alle Berge und Abfahrten zu testen. Das sollte in

diesem Jahr wirklich die beste Schneequalität aller Zeiten für die LTB`ler

werden.

So konnte am Fr. 30.01. der Grundurs Skilanglauf klassisch unter besten

Bedingungen für Anfänger u. Fortgeschrittene stattfinden. Danach waren

unsere Läufer so heiß auf Skilanglauf, das diese nicht mehr zu bremsen

waren. Teilweise wurden 25km und mehr bewältigt. Wegen Sturzbeschwerden

mußte eine Läuferin am ersten Tag das Handtuch werfen. Gute Besserung.

Aber es gab auch welche die langsam und sicher Ihre Km hinter sich brachten.

So konnten Ulli, Fam. Steibert und Tino abends locker im Gasthaus Sonne

unverspannt das gute Essen genießen. Das sollte sich am 31.01. ändern.

Da wurde die 19 km Stübenwasenspur angefahren. Eine schwarze Loipe. Hier 

wurde das Stübenwasengasthaus nach 6 km  vom LTB feindlich übernommen.

Neue Kraft getankt und neues Ziel St.Wilhelmer-Hütte bei 11 km ausgemacht  

und weiter nur berghoch. Damußten wieder die Kalorien kurz vorm Kreislaufzusammenbruch beigefahren werden. Danach endlich eine

700m Abfahrt perfect bewältigt und drei kleine Gifthügel berghoch erneut zur besten Abfahrt im Schwarzwald, von 2km länge ohne Stürze bewältigt. Das machte uns zu den besten Anfänger aller Zeiten. Sehr zufrieden konnten wir abends im Spritzenhaus mit Steaks 400gr., Schnitzel, Bier literweise Rose zur Oma des Jahres feiern. Leicht geschwächt von Karnevalsvereinen die bis 04:00 Uhr laut feierten mußten wir am Sonntag wieder in die Loipe. Da wurden nur noch 12 km gefahren um noch sicher die Heimreise anzutreten. Dieses Langlaufevent war sicher bis auf kleine Verletzungen und  Blasen ein voller Erfolg. Da die Läufer des LTB das ganze Jahr hart trainieren, haben sie hier

wirklich ein großes Lob verdient. Keine anderen Anfänger sind so perfekt wie die LTB`ler.

 

Für alle Bilder zu sehen klicke hier auf das Bild

 

Bericht von unserem Eventmanager Tino Tornado

 

Lauftreff-Bliesgau auch beim 11. Bliesgau Halbmarathon dabei

Wieder mal ein tolles Jahres Auftakt Event vom TV-Kirkel. Top organisierter Lauf ohne Zeitnahme.

Nur duch Spenden finanzierter Lauf hat es wieder an nichts gefehlt. Wettergott war hold. Normalerweise wären wir ein paar mehr gewesen, doch durch verschiedene Umstände konnten nicht alle teilnehmen. (Mehrere Läufer waren durch Grippe geschwächt, eine Läuferin leider wg Verletzung verhindert und unser Kracherläufer machte gerade den Lauf-Trainerschein). 

 

Danke an Dieter und Jürchen, die den TV-Kirkel aktiv durch Straßenabsicherung und Streckenführung unterstützten, da diese auch Ausfälle zu verzeichnen hatten.

 

Bilderquelle von Klaus und Eric