Du befindest dich in unserer Bildergalerie 2016

Lauftreff-Bliesgau beliebter Abschlußlauf

Bestbesuchter Silvesterlauf beim unserem Lauftreff mit Wandergruppe.

Wie jedes Jahr wurde der Silvesterlauf beim

Lauftreff absolviert. Mit über 20 Läufern und

großer Wandergruppe ging es um 14Uhr los.

12KM schafften alle locker durchzuhalten.

Danach ging es in die Eventgarage zum Anstoßen.

Hier zeigte sich wieder eine starke

Gemeinschaft. Viele Leckereien wurden im alten

Jahr noch vernichtet.

Lauftreff Bliesgau ► ein starkes Team

Lauftreff-Bliesgau vor dem Start. 

Bildquelle: Dirk B.

Bei 29°C mussten die Marathon und Halbmarathonläufer auf die Strecke. Es galten bis zu fast 300 Höhenmeter zu überwinden. Entschädigt wurden wir durch eine traumhafte Kulisse. Kathedrale, Meerblick, Hafen über kleine Gässchen in der Altstadt. Unsere Winker nahmen dann die Läufer im Ziel in Empfang. Danke an alle für einen unvergesslichen Lauf.

Danach wurden die Feierbiester rausgelassen. Kein Auge blieb trocken. Da wurde die persönliche Bestzeit von Eric fast zur Nebensache. Alle Bilder und Ergebnisse klicke hier.

Lauftreff-Bliesgau follow the SUN in

Palma di Mallorca 

Wieder mal ein toller Erfolg! Unser 10. Käskuchenlauf! Bei bestem Wetter gingen die Läufer und Läuferinnen auf die 10KM Strecke. Viele Helfer und Streckenposten sicherten die Strecke. Der Lauftreff Bliesgau stellte das größte Team mit 17 Teilnehmern und unsere beiden befreundeten Lauftreffs aus Frankreich waren mit 13 Läufern am Start.

Die weiteste Anreise hatte die Laufmama Ulli mit 290 Kilometern. Sie siegte bei den Frauen auf Anhieb. Claudia Seel ist ja schon Stammläuferin beim Käskuchenlauf und hat wie im letzten Jahr den 2. Platz erkämpft. Der 3. Platz ging an Dorothea Bemsch vom LLG Wonnegau in Monsheim (150 km Anreise).

Bei den Herren wurde der Streckenrekord von Martin Schedler auf 34:55,9 Minuten verbessert. Eine Woche vorher noch in Sachen Ultra-Trail-Weltmeisterschaft in Portugal unterwegs, erreicht er den 3. Platz mit der Deutschen Mannschaft. Und nun gewinnt er nur 1 Woche später den Käskuchenlauf in Herbitzheim :-)  Zweiter wurde Philippe Spieles vom französichen Team free-runners. Wie auch im letzten Jahr belegte Dominik Luck von der DJK-SG St. Ingbert den 3. Platz.

Zum ersten Mal startete die Lauftreff-Bliesgau-Einsteigergruppe erfolgreich mit 7 Läuferinnen und Läufern bei einem Rennen.

Beste Nachricht: Alle Teilnehmer kamen gesund und lächelnd ins Ziel. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein wurden Alle mit Kaffee und einer großen Auswahl von fast 40 selbst gebackenen Käskuchen belohnt.

Danke für euer Kommen, danke an das Rote Kreuz und an den Moderator Klaus.

Für die Bilder klicke hier oder aufs Bild.

10. Käskuchenlauf  Lauftreff-Bliesgau 2016

Bei schönstem Spätsommerwetter starteten 10 unserer Ladies beim Frauenlauf in Saarlouis, darunter sowohl alte Hasen wie auch Läuferinnen aus unserer Anfängergruppe. Betreut und angefeuert von drei unserer Männer gaben die Powerfrauen alles und alle erreichten das Ziel unter einer Stunde! Eine wirklich herausragende Leistung vollbrachte Lucie, welche den 7. Platz ihrer Altersklasse und insgesamt den 16. Platz erreichte! Herzlichen Glückwunsch zu dieser super Leistung!

Nach dem Lauf wurde natürlich noch in der Zielzone gefeiert.

Auch dieses Jahr vemissten wir Chantall, vielleicht schafft sie es nächstes Jahr, mit uns durch die schöne Innenstadt von Saarlouis zu laufen.

Bericht und Bilder von Susanne K.

Lauftreff-Bliesgau beim Gerolstein-Lauf 03.07.2016

Gerald aus N.Gailbach hat wieder alles gegeben und uns einen schönen Landschaftslauf herbeigezaubert. Dieses Jahr gab es 2 Strecken zur Auswahl. Hier konnten die Läufer zwischen einer 8,7km und 15km wählen. Bei bestem Laufwetter wurde dieses Jahr das Event gut besucht. Die Organisation war perfekt, es gab sogar 2x vom "AC/DC Mann" Verpflegung. Nach dem duschen sind viele noch zum Fitness-Salat geblieben. Leggerschmegger. Danke an Gerald und Organisation zu einer gelungenen Veranstaltung.

Bildquelle Lauftreff-Bliesgau: Annette M. und Easy

Lauftreff-Bliesgau beim Sonnenaufgangslauf 26.06.2016 

Deutschland befand sich um 4:40h noch im Tiefschlaf. Alle? Nein nicht alle, denn unser Lauftreffler waren wieder mal früh auf den Beinen um das Schauspiel "Sonnenaufgang" zu erleben.

Für die größere Gruppe ging es an der Kapelle in Meldelsheim zu einem wunderschönen14KM run und die Laufeinsteiger meisterten fast parallel eine 7KM Laufstrecke. Alle trafen sich dann zu einem leckeren Frühstück im Hotel Bliesbrück in Herbitzheim. Wieder mal ein Erlebnislauf der sich mit tollen Eindrücken in die Seele brannte.

Rose und Wolfgang die wegen einem Urlaub sich in Südfrankreich befanden machten dort ihren eigenen Sonnenaufgangslauf. Irgendwie eine coole Idee!!

Bildquelle: Gerald, Maria Thomas, Rose und Easy

Lauftreff-Bliesgau beim Weinmarathon  18. - 19.06.2016

Marathongruppe vor dem Start:

Lucie, Anita, Easy, Ursula, Pit und Eric

Das war ja wieder ein Event. Wir fuhren zum Weinmarathon ins Elsass und alle hatten Spaß bis zum Abwinken. Zuerst hatten wir eine Stadtführung mit Klaus in Obanai, der erklärte und den 7 Eimerbrunnen und den Jungfrauenturm. Danach trafen sich alle zum Startnummern abholen. Beim Abendessen stand natürlich Nudeln ganz oben auf der Speisekarte. Verschiedene Disziplinen wurden gemeistert. Löffelchenstellungerklärungen, Laufschuhe besorgen und auch Atteste um nur einiges zu nennen. Kein Auge blieb trocken. Morgens rappelte schon früh der Wecker. Dann ging es zu einem unvergessenen Lauf.

vl.: Rose, Annette, Susanne, Petra, Birgit und Karin (die grüne Wand)

Um 8Uhr liefen die Marathonis los, danach die 10er Läufer und um 10Uhr Start zum Halbmarathon. Alle 2KM gab es allerlei Leckereien auf der Strecke. Von Sauerkraut bis Gugelhupf, von Iso über Wein zum Cremant!! Zum Schluß ging es bei Diana zur Dopingprobe, wobei hier ganz klar die Frauen vorne lagen. Nach einem komplizierten Verfahren wurde dann der Sieger ermittelt. Lucie war hier die Gewinnerin und kann sich über eine Flasche Champagner freuen. Danke an die Winker für eure tatktäftige Unterstützung. Wie immer Lauftreff-Bliesgau kann nicht nur LAUFEN! Herzlichst euer Easy!!   

Alle Bilder von unserer Reise klicke aufs Bild

Würzbachlauf 12.06.2016

Eine Riesengruppe vom Lauftreff Bliesgau startete beim

Würzbachlauf und es war ein starker Auftritt. Bei bestem Laufwetter waren alle sehr gut durchgekommen. Die Laufeinsteiger rockten die 6.7KM, 11KM wurden von 2 Lauftrefflern abgelaufen und viele beendeten die 18KM.

Fast alle unsere Läufer wurden namentlich im Zieleinlauf vom Veranstalter begrüßt. Es war zwar nur ein Landschaftslauf, aber von den ersten 5 Zieleinläufer der 18KM Strecke waren 3 vom Lauftreff Bliesgau!

15. Saarbrücker Frauenlauf 30.04.2016

Beim diesjährigen Frauenlauf in Saarbrücken starteten vier Frauen vom Lauftreff Bliesgau.  Insgesamt starteten für die zehn Kilometer lange Strecke, welche größtenteils entlang der Saar verlief, 259  Läuferinnen. Bei guten Wetterbedingungen gaben unsere Mädels alles und erbrachten top Leistungen.  Lucie wurde erste Frau in ihrer Altersklasse und insgesamt 16. Frau mit einer super Zeit! Herzlichen Glückwunsch für diese tolle Leistung!

PS: Wir vermissten doch sehr Chantal beim Frauenlauf :-) 

Berichterstattung von Susanne K. 

Bilderslider

Aßweiler 24.04.2016 9.30Uhr

Viele Lauftreffler machten sich bei kühlem Aprilwetter auf zum traditionellen 5. Tulpenlauf nach Aßweiler. Es wurde die gleiche Strecke wie schon vor 2 Jahren gelaufen. 15 KM Runde über Heckendalheim und den Römerweg. Dabei war ein längerer Anstieg  zu bewältigen - insgesamt ca.200 Höhenmeter.

 

Die Idee zum Tulpenlauf entstand beim Amsterdam-Marathon 2011. Hennes und  Bettina brachten jede Menge Tulpenzwiebeln aus Holland mit. Auf dem Rückweg war dann schon klar, dass im April 2012 zur Tulpenblüte der erste Tulpenlauf stattfinden sollte. Seitdem wurde jedes Jahr im April der sonntägliche Trainingslauf mal nach Aßweiler verlegt.

 

Drei fleißige Kilometersammlerinnen hatten schon ca. 10 KM vorgelaufen und machten am Ende noch die 25 KM voll. Fleißig und gut drauf waren auch Eric, Michael und Ingrid beim St.Wendeler Marathon-Event. Alle drei liefen sehr gut und Eric erreichte sogar eine hervoragende neue PB. In 1:28:57 Std. blieb er sogar erstmals unter 1:30.

Der Tulpenlauf 2016 - wieder mal ein ganz besonderer Trainingslauf

Bilder hier klicken

Lauftreff-Bliesgau erhebt 66 Läufer in den Ritterstand

Herbitzheim 19.03.2016 14Uhr

Bei zwar tüben aber gutem Laufwetter startete der King-Heri-Lauf und ging auf die 3. Runde. 66 Läufer wagten das Abenteuer und wurden durch eine schwere aber tolle Strecke begeistert. Von Frankreich bis Stuttgart hatte es sich herum gesprochen und ALLE Läufer der Tafelrunde konnten die 10 Meilen (16KM) meistern. Nach der Einführung von Klaus brachen die Geniessergruppe mit Dieter auf. 12min Später wurden die Speedys losgelassen, somit war wieder für jeden was dabei.

Danke an alle Teilnehmer, an das ROTE KREUZ Rubenheim, an unsere Helfer und die Organisatoren. Ohne euch wäre sowas nicht möglich!!

Um alle Bilder zu sehen, klicke auf das Bild!!

Tino's Langlauf - Event 2016 das Skiwochenende im Schwarzwald

Erneut machten sich die harten, kälteerprobten Läufer auf den Weg zum 3. Notschrei-Langlaufevent vom Lauftreff-Bliesgau. Das in diesem Jahr für die meisten Samstags begann. Mit 4 neuen am Start: Dagmar, Birgit, Peter und Anja. Einige besuchten erneut ein Skilanglaufkurs um die Performances zu verbessern. Die anderen machten in der Zeit ein kleines Warmup auf der Schauinslandspur von 8km. Danach ging es mit den neuen direkt zu 12 km in die schwarze Loipe vom Stübenwasen. Da hielten alle gut durch. Auf Wanderers Füssen verirrten sich Birgit und Tino im Wald und kamen auf einer von Hennes seinen Wanderstrecken, nach 5 km ( normal 2,5km) endlich erleichtert im Stübenwasen-Gasthaus an. Abends wurde der Durst und Hunger wie immer in unserer Stamm- Gaststätte zum Spritzenhaus gestillt.

Auch der 2. Tag wurde mit dem Besuch Höhepunkt St.Wilhelmer Hütte über 1400m (höchste Hütte im Schwarzwald und BW) zur Herausforderung von Langlauf Skiläufer und Wanderer. Da musste jeder alles geben und teilweise an die Grenze der Leistungsfähigkeit. Hier alle Achtung an die neuen Läufer, Bravo, weiter so.

Vermutlich wird auch im nächsten Jahr unser Langlaufevent vom LTB wieder stattfinden und reges Interesse bei unseren Läufern finden. Martina und Tino würden sich wieder freuen, mit allen die Berge hoch und runter zu rennen.

Vielen Dank auch an Hennes für die satten Rabatte beim Skiverleiher und an Klaus für die Zimmerbuchungen.

Bericht Verfasst von unserem Eventmanager Tino , Bilder von Anita, Rose, Peter und Valentino